Salzburger Landespreis für Marketing, Kommunikation und Design !!!

Kategorien 2023/24

Der Salzburger Landespreis für Marketing, Kommunikation und Design lädt unsere ausgezeichneten Köpfe ein, 17 Kategorien zu entdecken, in denen es heißt, Tolles einzureichen um gegen Tolles zu konkurrieren. Erstmals wird es eine Sonderkategorie mit dem Schwerpunkt „Neue Köpfe“ geben.

Offizieller Locationpartner der Nacht der Werbung 2024
Exklusiver Druckpartner
Exklusiver Technikpartner

„Der Landespreis bietet allen Mitgliedsbetrieben die Chance, herausragende Leistungen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Eine Nominierung oder gar ein Award beim Landespreis ist ein echter Qualitätsbeweis. Die hohe Qualität der Einreichungen zeigt immer wieder, wie dynamisch und erfolgreich der Salzburger Kommunikationsstandort ist.“

Clemens Jager, Bakk.

OBMANN FACHGRUPPE WERBUNG &
MARKTKOMMUNIKATION DER WK SALZBURG

blog | Facebook | WKS Salzburg/Werbung und Markkommunikation

Bedingungen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Für den Fall, dass Ihr Projekt zu wesentlichen Teilen mit KI erstellt worden ist, empfiehlt die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation eine (freiwillige) Kennzeichnung. In der Kategorie „Werbefotografie“ sind KI generierte Einreichungen ausgeschlossen.

1

Wer kann was einreichen?

Einreichen können ausschließlich Mitgliedsbetriebe der Wirtschaftskammer Salzburg, Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation, sowie in den Kategorien „Werbefotografie“ und „Neue Köpfe“ zusätzlich Mitgliedsbetriebe der Landesinnung der Berufsfotografie. Der Kunde/Auftraggeber kann seinen Sitz auch in anderen Bundesländern oder im Ausland haben. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich originäre Arbeiten/Ideen, deren Copyright beim Einreicher liegt und die im Zeitraum von 17.11.2021 bis Ende der Einreichfrist erstmals veröffentlicht wurden. Arbeiten für politische Parteien sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eigenprojekte (Auftraggeber und Auftragnehmer sind ident) und Projekte, die vom Österreichischen Werberat beeinsprucht wurden, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei Einreichungen von Arbeitsgemeinschaften oder Agentur-Netzwerken ist ein Einreicher zu nennen. Alle beteiligten Partner sind auf den Einreichunterlagen anzugeben. Im Falle einer Nominierung erhalten alle Partner eine Urkunde. In der Kategorie „Werbefotografie“ sind bei agenturseitiger Einreichung die Agentur und der Fotograf zu nennen.

2

Wie und wo reiche ich ein?

Die Einreichung erfolgt ausschließlich online über das Kommunikationsarchiv der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation unter:
https://kommunikationsarchiv.werbungsalzburg.at
Mitglieder, die noch nicht im Kommunikationsarchiv aufscheinen, erhalten unter dgimpl@wks.at einen Zugangscode sowie Informationen zum Kommunikationsarchiv.
Die Arbeiten müssen bis spätestens 12.11.2023, 24:00 Uhr eingereicht werden. Nach der Jurysitzung sind die eingereichten Projekte öffentlich sichtbar. Im Zuge der digitalen Einreichung sind die Firmendaten und die Projektbeschreibung vollständig auszufüllen. Die Einreichung erfolgt online über das Kommunikationsarchiv. Geben Sie bitte dort die benötigten Informationen ein (Projektbeschreibung, Ziele, Umsetzung etc.) und laden Sie dort die zugehörigen Dateien in den nachstehend angeführten Formaten hoch:

— Film-Files: Full HD, mind. 1920 x 1080 (16:9), Quick-time/H264, mp4
— Audio-Files: mp3, bei Audio-Einreichungen können nur Audio-Files eingereicht werden (keine Film-Files)
— Bild-Files: Full HD, mind. 1920 x 1080 (16:9), nur JPEG (keine PDF-Dateien)

Je Einreichung ist ein Key-Visual hochzuladen und ein Kurztext (max. 140 Zeichen) anzugeben. Für Video-Einreichungen ist eine Key-Sequenz (max. 7 Sekunden) hochzuladen. Die Sieger-Projekte werden (vorbehaltlich redaktioneller Änderungen) anhand dieser Angaben präsentiert.

Je Einreichung können bis zu sieben Bilder hochgeladen werden. Davon ausgenommen ist die Kategorie Werbefotografie, in welcher nur ein Einzelbild eingereicht werden kann.
Auf sämtlichen Einreichunterlagen sind Agenturbranding und Agenturlogos nicht zulässig.
Nach erfolgter Einreichung erhalten die Einreicher eine Rechnung über die Einreichgebühr. Sollte bis zum 15.12.2023 kein Zahlungseingang erfolgen, kann die Arbeit von der Teilnahme ausgeschlossen werden.
Der Veranstalter bzw. die Jury behalten sich weiters vor, einzelne Arbeiten in eine andere Kategorie umzureihen oder von der Teilnahme gänzlich auszuschließen. Ein Ausschluss ist etwa bei Nichteinhaltung der Teilnahmebedingungen sowie bei Unvollständigkeit der Einreichunterlagen möglich. Im Falle eines Ausschlusses besteht kein Anspruch auf Retournierung der Einreichgebühr.

Kommunikationsmaßnahmen

Jeweils darf maximal in 3 Kategorien eingereicht werden
— für einen Auftraggeber gesamt (Kommunikationsmaßnahmen, die das gesamte Unternehmen betreffen) oder
— für jeweils einzelne Produkte bzw. Dienstleistungen eines Auftraggebers.

Eine Einreichung in der Kategorie „Neue Köpfe“ ist kategorieübergreifend allen Teilnehmern am Salzburger Landespreis möglich, deren Gewerbeanmeldung nicht länger als 3 Jahre zurückliegt (Stichtag 1.1.2020).
Projekte, die in der Kategorie „Werbekampagne“ eingereicht werden, können in keiner weiteren Kategorie eingereicht werden.

3

In welchen Kategorien können zusätzliche Unterlagen(zusätzlich zur digitalen Einreichung) eingereicht werden?

In den Kategorien Direct Marketing, Corporate Design, Grafik Design und PR können neben der digitalen Einreichung auch grafische Arbeiten im Original und/oder kaschiert auf A2-Chart, und/oder 3D-Objekte eingereicht werden. Bitte alle Unterlagen/Charts mit der Bezeichnung der Kategorie und Projekt-ID (Code) versehen. Den Unterlagen/Charts muss ein Ausdruck der Anmeldung beigelegt werden.
Die Einreichunterlagen sind bis spätestens 12.11.2023 in der Wirtschaftskammer Salzburg, Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation, Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg abzugeben.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Retournierung der eingereichten Unterlagen.
In allen anderen Kategorien (Ausnahme Direct Marketing, Corporate Design, Grafik Design, PR) werden keine haptischen Einreichungen angenommen! Auf sämtlichen Einreichunterlagen sind Agenturbranding und Agenturlogos nicht zulässig.

4

Wie wird gewertet?

Bewertet werden ausschließlich die Idee und die kreative Umsetzung. Die Größe des Kunden oder das Budget sind keine Kriterien, auch kleine Agenturen und „Small-Business-Projekte“ haben die gleichen Chancen. Die Bewertungsbögen sind anonymisiert.
Es gibt keinen Jury-Vorsitzenden, ein Notar beglaubigt die Ergebnisse. Die Ermittlung der Ergebnisse erfolgt streng mathematisch nach Punkten.
Die Jury wählt am 1. Jurytag in jeder Kategorie die Nominierten. Die Juroren haben die ihrer Ansicht nach 10 besten Arbeiten je Kategorie jeweils nach dem Punktesystem (1 bis 5 – je höher die Qualität, desto mehr Punkte) zu bewerten. Nominiert sind je Kategorie die fünf Arbeiten mit der höchsten Punktezahl. Bei Punktegleichheit auf Platz 5 sind alle Arbeiten mit dieser Punktezahl nominiert. Die Jury wählt am 2. Jurytag aus allen Nominierten die Kategorie-Sieger. Die Punkte aus der Vorwahl werden nicht mitgenommen. Jeder Nominierte wird nach Qualität bewertet (1 bis 5 – je höher die Qualität, desto mehr Punkte), der Gesamt-Punktebeste gewinnt. Die schlechteste Bewertung jeder Arbeit gilt als Streichresultat. Bei Punktegleichheit entscheidet die höhere Anzahl der 5er, 4er, u.s.w.
Alle Einreicher haben das Recht auf Einsichtnahme der Ergebnisse im Fachgruppen-Büro.

5

Einreichgebühren
EARLY BIRD:

EUR 69,00 pro Einreichung
EUR 139,00 pro Einreichung in der Kategorie
Werbekampagne
Early Bird-Einreichungen sind bis 13. September 2023
möglich.

REGULÄR:

EUR 89,00 pro Einreichung
EUR 169,00 pro Einreichung in der Kategorie
Werbekampagne
Reguläre Einreichungen sind bis 20. Oktober 2023 möglich.

LAST MINUTE:

EUR 99,00 pro Einreichung
EUR 179,00 pro Einreichung in der Kategorie
Werbekampagne

Einreichgebühren jeweils zzgl. 20 % USt.
Für Mitglieder in den ersten beiden Gründungsjahren ist die erste Einreichung kostenlos (Gründung im Zeitraum zwischen 15.10.2021 und 20.10.2023).
Für Mitglieder, die erstmalig zum Landespreis einreichen oder die zumindest fünf Jahre pausiert haben, ist die erste Einreichung kostenlos.

Einreichungmöglich ab17.07.2023bis 12.11.2023,24:00 Uhr !!!

"1x einreichen - 2x gewinnen"- der österreichische Bundeswerbepreis

Im Jahr 2024 wird zum vierten Mal der österreichische Bundeswerbepreis „Austriacus“ vergeben werden. Der Bundeswerbepreis kürt die besten Arbeiten aus den Werbepreisen der einzelnen Bundesländer und gibt den Agenturen eine überregionale Bühne.
Alle Arbeiten, die beim Salzburger Landespreis erst-, zweit- oder drittplatziert sind, werden automatisch zum „Austriacus“ nominiert. Die projektbezogenen Daten werden dabei an den Fachverband Werbung und Marktkommunikation weitergegeben. Sollte eine Teilnahme am „Austriacus“ nicht gewünscht werden, muss dies bis zum Einreichschluss für den Bundeswerbepreis bekannt gegeben werden.
Die Einreichgebühr zum „Austriacus“ in Höhe von je EUR 150,00 wird von der Fachgruppe Werbung Salzburg übernommen.

Präsenz im "Onlinekommunikationsarchiv"

Alle Einreichungen werden als Case-Study im Kommunikationsarchiv der Fachgruppe unter https://kommunikationsarchiv.werbungsalzburg.at/ online veröffentlicht.

Im Fall einer Nominierung zum Bundeswerbepreis werden die Projekte im Austriacus-Show-Case veröffentlicht. Sofern keine Veröffentlichung gewünscht wird, muss dies per E-Mail an komm@wks.at mitgeteilt werden.

aaand the jury is ...

Zur Jury 2023/24

Events

Summer Adnight29-06-23Die Trumerei

Strubergasse 26,
5020 Salzburg

Get-Together der Kreativszene beim berühmten Sommerfest in der Trumerei.

Rund 230 Gäste folgten der Einladung zum berühmten Sommerfest der Salzburger Kommunikationsbranche. Die Adnight bildete heuer auch den Auftakt zum Salzburger Landespreises für Marketing, Kommunikation und Design.

Zur Summer Adnight
Nominee Event25-01-24, ab 19:00 UhrElektrohalle Rhomberg

Samergasse 28B,
5020 Salzburg

NACH DER EINREICHPHASE UND DER JURYSITZUNG IST ES ZEIT DIE NOMINIERTEN FÜR DEN SALZBURGER LANDESPREIS BEKANNTZUGEBEN UND VORZUSTELLEN. BEIM NOMINEE EVENT KOMMT DIE KREATIVSZENE SALZBURG ZUSAMMEN, UM ZU ERFAHREN, WER DIE NOMINIERTEN AGENTUREN IN DEN EINZELNEN KATEGORIEN SIND.

ZU DEN NOMINIERTEN 2024
Nacht der Werbung22-02-24, ab 18:30 UhrMozarteum

Schwarzstr. 26,
5020 Salzburg

AUCH 2024 WERDEN WIEDER SALZBURGS KREATIVSTE KÖPFE IN VERSCHIEDENEN KATEGORIEN PRÄMIERT. IM ZUGE DER NACHT DER WERBUNG WERDEN DIE BESTEN AGENTUREN DES BUNDESLANDES AUSGEZEICHNET. WIR FREUEN UNS AUF EINE NACHT ZUM JUBELN, FEIERN, SEHEN, GENIEßEN & NETZWERKEN. DIE LOCATION DES SALZBURGER LANDESPREISES WIRD 2024 ERSTMALS DAS MOZARTEUM SEIN, DAS FÜR DIE NACHT DER WERBUNG SEINE TÜREN ÖFFNET.

Tickets sichern

Die Landespreise dervergangenen Jahre ...

Zum Landespreis Archiv